Klassenzimmer auf der Jugendfarm

Die Jugendfarm steht allen Schulklassen der Klassen-
stufen 1-8 für einen Ausflug offen. Für den Besuch
können Sie etwa 2,5 Stunden einplanen.

Unsere Kleintiere wie Ziegen, Hühner, Gänse, Kaninchen
und Meerschweinchen freuen sich immer, wenn Sie Besuch von echten Stadtkindern bekommen. Die Kinder können die Tiere streicheln und erhalten unter Anleitung wertvolle Tipps zu Pflege und Fütterung. Wir erklären den Kindern die unterschiedlichen Futtermittel und zeigen auch den Unterschied zwischen Stroh und Heu.

Ist dann die erste Scheu vorm ländlichen Stallduft verflogen, packen die Kinder auch beim Ausmisten der Ställe tatkräftig mit an.

Je nach Alter können die Kinder auch unseren Pferden
und Ponys einen Besuch abstatten. Sie lieben es gestriegelt und geputzt zu werden. Natürlich steht auch hier das Ausmisten der Ställe mit auf dem Programm. Nach der Arbeit kommt aber bekanntlich das Vergnügen…
Es besteht die Möglichkeit ein paar Runden auf dem Rücken der Pferde zu verbringen.


Jugendfarm im Klassenzimmer

Herr Zolopa kommt auch zu Ihnen in die Schule, und führt die Kinder an das Thema Tierschutz heran. Das erfolgt mit viel Einfühlungsvermögen und spannenden Geschichten aus seinem Leben mit den Tieren. Vielleicht begleitet ihn auch mal der ein oder andere tierische Gast. Diese Unterrichtslektion ist kostenlos.

Wenn Sie Ihren Schülern ein unvergessliches Erlebnis bieten möchten, melden Sie sich einfach bei uns und vereinbaren Sie einen Termin. Auf Grund der hohen Nachfrage (besonders in den Sommermonaten)
bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



 

Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz

Spendenkonto: Tiergnadenhof und Jugendfarm Duisburg e. V.,
IBAN: DE20 3505 0000 0200 0717 02, Bank: Sparkasse Duisburg